Qualitätsanspruch
seit 1907


Wir über uns
Service und Leistungen
Anwendungsbeispiele
Rechtliches und Hinweise
Verarbeitungsempfehlung
Vorbohrhinweise RAMPA
RAMPA-Muffen werden überall in Holz, Metall oder Kunststoffen eingesetzt. Aufgrund der unbegrenzten Materialvielfalt ist der Vorbohrdurchmesser sorgfältig zu wählen. Anbei basierend auf Versuchsreihen Richtwerte für die Verarbeitung unserer Muffen.

Für unsere Holzbaumuffen beachten Sie bitte die Bauzulassung ETA 12/0481, Kapitel 4 und unsere Leistungserklärung gem. Bauproduktenverordnung Nr. 305/2011/EU

Für die Verwendung unserer Muffen mit Bauzulassung stellen wir Ihnen folgende Unterlagen zur Verfügung:
PDF: Klicken Sie hier für eine Anwendungs- und Bemessungshilfe
PDF: Bemessungsbeispiel für eine Muffe in Holz
PDF: Bemessungsbeispiel für eine Muffe in einer Stahlplatte oder eine Transportschlinge

Fragen Sie für Versuche gerne Muster an. Bitte senden Sie uns dazu eine Nachricht an mail@rampa.com oder rufen uns an +49-4155-8141-0.