Fortschritt und schöne Ausblicke

RAMPA unser neubau

Auf 1 folgt 2 folgt 3: Drei Etagen von der Bürofläche sind nun schon hochgezogen. Auf den Platz dahinter, der einmal Produktionsfläche wird, kann man von dieser Perspektive aus nicht mehr schauen. Und während die Tage stetig kürzer werden und die Natur sich in den Winterschlaf begibt, kommt auf der Baustelle niemand auf die Idee sich auszuruhen.
Mal bei Sonne, mal bei Wolken oder bei Regen wächst unser Neubau Tag für Tag weiter.

Inzwischen sind die Büros an der Straßenseite gut zu erkennen und mit jedem Fortschritt wächst die Vorfreude dort bald einzuziehen.