Arbeiten bei RAMPA

Gute Mitarbeiter – gute Produkte

Nicht nur unsere Produkte, sondern auch die Menschen drum herum – unsere Mitarbeiter, die unsere Produkte zu dem machen, was sie sind – sind uns sehr wichtig. Unsere Mitarbeiter haben dafür gesorgt, dass wir seit über 100 Jahren erfolgreich am Markt tätig sind und dafür sind wir sehr dankbar. Wir pflegen ein gutes Miteinander und schätzen diese angenehme zwischenmenschliche Verbindung.
Unsere lange Historie als Familienunternehmen steht für Kontinuität und Sicherheit. Wir arbeiten an der nächsten Generation von Kunden, Mitarbeitern und Gesellschaftern und nicht am Börsenkurs. Wer sich einmal für uns entscheidet, bleibt meistens für viele Jahre in unserem Unternehmen.

Ungeachtet der vielen langjährigen Mitarbeiter mit zum Teil mehr als 25 Jahren Betriebszugehörigkeit erreichen wir durch Ausbildung und Einstellung junger Kandidaten ein ausgewogenes Durchschnittsalter unserer Belegschaft.
Neue Ideen und langjährige Erfahrung ergeben eine erfolgreiche Mischung und gewährleisten eine kontinuierliche Weiterentwicklung für unser Unternehmen.

Arbeitsplatz mit Wohlfühlfaktor

Als Familienunternehmen legen wir großen Wert auf ein ausgeglichenes Berufs- und Familienleben. Wir haben ein flexibles Arbeitszeitmodell eingeführt, welches ein Gleichgewicht von effizienter Arbeitsgestaltung und Realisierung privater Bedürfnisse ermöglicht.
Durch technische und organisatorische Lösungen sind wir bemüht, einen natürlichen Lebensrhythmus für unsere Mitarbeiter zu realisieren.

Elternzeiten auch für männliche Arbeitnehmer, Auszeiten, Pflege der Eltern, zeitlich befristete Arbeitszeitanpassungen, Ausbildung neben dem Beruf und Auslandsaufenthalte sind nur einige Beispiele, die unsere Mitarbeiter an RAMPA als Arbeitgeber schätzen.

Privatleben & Beruf im Einklang

Als Arbeitgeber sind wir daran interessiert, dass unsere Mitarbeiter eine gute Balance zwischen Beruf und Privatleben finden und gesundheitlich fit bleiben.
Wir engagieren uns beispielsweise aktiv als Gesellschafter der Einrichtung „Beruf und Familie im Hansebelt“, um unsere Beschäftigten in besonderen Lebenslagen zu unterstützen. Notfallbetreuung für Kinder, wenn z.B. die Tagesmutter erkrankt, Beratung beim Thema „Pflege und Senioren“ – in solchen und anderen Situationen des Familienalltags hilft Beruf und Familie im Hansebelt weiter.
Durch unseren Mitgliedsbeitrag sind viele Dienstleistungen dieser Organisation für unsere Mitarbeiter kostenlos.

Darüber hinaus unterstützen wir unsere Angestellten mit einer Erholungspauschale, die individuell genutzt werden kann. Ob für Massagen, Sportkurse oder eine kostenpflichtige Dienstleitung bei „ Beruf und Familie im Hansebelt“ – die Erholungspauschale schafft zusätzliche Handlungsspielräume und ist unser Beitrag für das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter.