Geprüftes 1-Klick RAMPA-Hebemittel

Sie möchten schwere Elemente aus Holz sicher und unkompliziert von A nach B versetzen? Mit unserem RAMPA-Hebemittel lassen sich Lasten von bis zu 3,75 Tonnen sicher anheben und bewegen! Die neue Variante unseres Hebemittels, die RAMPA Muffe Typ X D33, bietet noch mehr Anwendungsmöglichkeiten!

Das geprüfte 1-Klick RAMPA-Hebemittel bestehend aus Lastaufnahme Typ X und Muffe Typ X gilt als Allrounderlösung für das Heben von Wänden und Decken. Es ist in verschiedenen Holzwerkstoffen (LVL, Furnierschichtholz, KVH, CLT, BSH) anwendbar. Dabei kann es folgende Lastfälle realisieren:

+ Anheben eines stehenden Holzbauelements
+ Anheben eines liegenden Holzbauelements
+ Aufstellen eines liegenden Holzbauelements und anschließendes Anheben

Für noch mehr Flexibilität haben wir eine neue Variante (RAMPA Muffe Typ X D33) auf den Markt gebracht. Bei dieser wird durch die Reduzierung der Mindestbauteildicke eine Abdeckung von 90% aller Holzbauelemente bis 3.440kg realisiert.

Als Ihr Helfer und Experte im Gebiet der Verbindungstechnik ist es uns ein wichtiges Anliegen, bei all unseren Produkten den Blick sowohl auf die Anwenderfreundlichkeit als auch auf die Sicherheit zu richten. Diese beiden Anforderungen zu vereinen, ist uns auch mit dem Hebemittel gelungen.

Durch das innovative 1-Klick-Verriegelungssystem erreichen Sie schnell eine formschlüssige Verbindung zwischen Bauteil und der Lastaufnahme, welche durch Selbsthemmung die benötigte Sicherheit garantiert. Der Schäkel der Lastaufnahme richtet sich beim Anheben selbst korrekt aus, was die Handhabung ebenfalls vereinfacht. Good idea. Let’s make it!

Das RAMPA-Hebemittel bietet gleichbleibende Tragfähigkeit selbst bei hoher Holzfeuchte. Passende Bohrer und Stecknüsse für die maschinelle Verarbeitung erhalten Sie ebenfalls bei uns. Überzeugen Sie sich selbst, wie einfach das RAMPA-Hebemittel funktioniert!

In unserer Lasttabelle sehen Sie die verschiedenen Anschlagpunkte, sowie die zugelassenen Höchstwerte je Variante. Unsere Werte wurden mit einer Sicherheit und einem Schwingbeiwert von f2 = 1,3 berechnet.