Soziales Engagement bei RAMPA

Empathisch, verbindlich, einfallsreich und anpackend – RAMPAs Werte werden auf allen Ebenen gelebt. Sie zeigen sich nicht nur im Kontakt mit unseren Kunden und Lieferanten, sondern auch in unserem sozialen Engagement. Wir wissen um unsere Verantwortung gegenüber den Mitmenschen und möchten von unserem wirtschaftlichen Erfolg regelmäßig etwas zurückzugeben. Regelmäßig engagieren wir uns für soziale Belange, zu deren Lösung RAMPA einen Beitrag leisten kann. Good idea. Let’s make it:


  • We aRe oNe – Schwarzenbeks LEGO-Robotics-Team

We aRe oNe ist eine Gruppe von LEGO- und technikbegeisterten Kindern und Jugendlichen aus Schwarzenbek und Umgebung. Die Schülerinnen und Schüler bauen und programmieren LEGO-Roboter und nehmen damit am jährlich stattfindenden Wettbewerb der FIRST LEGO League teil.

Die FIRST LEGO League ist ein weltweites Bildungsprogramm, das Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 16 Jahren Zugang zu Wissenschaft und Technologie ermöglichen soll. Der Schwarzenbeker Verein ist für optimale Lern- und Trainingsbedingungen auf Unterstützende wie RAMPA angewiesen, die bei der Materialbeschaffung und der Umsetzung von Training und Wettbewerb unter die Arme greifen.

  • Eisenbahnfreunde Schwarzenbek e.V.

Der Eisenbahnfreunde Schwarzenbek e.V. gehört zu den größten Modelleisenbahnvereinen Deutschlands. Wöchentlich kommen hier über 200 junge und alte Modellbahnenthusiasten zusammen, um an der 300 qm großen Eisenbahnlandschaft gemeinschaftlich zu basteln. Die Modellanlagen entstehen auf selbstgebauten Tischen, deren Elemente durch unsere RAMPA-Muffen stabil zusammengehalten werden.

Der Verein fördert nicht nur die generationsübergreifende Zusammenarbeit und den Teamgeist der Mitgliederinnen und Mitglieder. Auch die Weiterentwicklung von persönlichen Interessen, die technische Begeisterung der jüngeren Generation und die freie Entfaltung von Kreativität sind positive Effekte, die wir durch Sponsoringaktivitäten unterstützen dürfen.

  • DIN e.V.

Das Deutsche Institut für Normung e. V. (DIN) ist eine unabhängige Plattform, die marktgerechte Normen und Standards für Deutschland und weltweit festlegt. Durch den Zusammenschluss sollen Vorgaben entwickelt werden, die unter anderem den weltweiten Handel fördern und die Rationalisierung, die Qualitätssicherung, den Schutz der Gesellschaft und Umwelt sowie die allgemeine Sicherheit gewährleisten sollen. Die DIN ist die einzige national anerkannte Normungsorganisation in Deutschland, die neben anderen Einnahmequellen auch durch Mitgliedbeiträge finanziell getragen wird.

  • Unterstützung der Holzbranche

RAMPA gibt es schon seit mehr als 100 Jahren. Da unsere Wurzeln in der Holzbranche liegen, ist es für uns von besonderem Interesse, in diesem Bereich Unterstützung anzubieten. Meisterschülerinnen und -schüler bekommen deshalb auf Anfrage für ihr Meisterstück alle benötigten Verbindungsmittel von uns zur Verfügung gestellt. Zudem fördern wir die Fachhochschule Rosenheim als führende Universität im Holzbereich. Um den Frauenanteil im Handwerk zu stärken, supporten wir nebstdem das jährlich stattfindende Tischlerinnentreffen, das umfangreiche Möglichkeiten zur individuellen Weiterbildung anbietet.

  • Weihnachtspäckchenkonvoi

Das Netzwerk „Round Table Deutschland“ packt bei vielfältigen Initiativen und Einrichtungen mit an. Der Weihnachpäckchenkonvoi ist dabei ein echtes Herzensprojekt, das die Stiftung jährlich organisiert und umsetzt. Vor allem Kindergarten- und Schulkinder in Deutschland packen kurz vor Weihnachten mit Unterstützung ihrer Eltern Geschenke ein, die anschließend zu bedürftigen Kinder in Osteuropa gefahren werden. Die Freude bei den beschenkten Kindern ist jedes Jahr wieder riesig.

RAMPA packt beim Weihnachpäckchenkonvoi ebenfalls mit an: So haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereits zweimal gemeinschaftlich beim Versenden der Geschenke geholfen. Ganz nach dem Motto „Wir packen selbst mit an“ konnten die Kolleginnen und Kollegen im Jahr 2019 ungefähr 400 und in 2020 ca. 200 Päckchen in enger Zusammenarbeit verpacken und versenden.